Die Qualifizierungsseminare stehen gemeinnützigen Organisationen offen, die Interesse an einer öffentlichen Förderung für ihre Auslandsprojekte haben. Organisationen mit einer abgeschlossenen Trägerprüfung werden grundsätzlich bevorzugt zugelassen.

Falls für Ihre Organisation noch keine Trägerprüfung durchgeführt wurde, reichen Sie bitte ergänzend zu Ihrer Anmeldung zum Qualifizierungsseminar und spätestens zum Ablauf der Anmeldefrist das Antragsformular Teil A (Trägerprüfung) nebst aller erbetener Unterlagen ein. Wir prüfen, ob Ihre Organisation formal berechtigt ist, eine Förderung durch den EZ-Kleinprojektefonds zu erhalten. Ein Merkblatt zu den formalen Kriterien, das Antragsformular Teil A sowie einen Leitfaden zum Antragsprozess finden Sie auf unserer Website  https://www.schmitz-stiftungen.de/de/ez-kleinprojektefonds/downloads/.

Beratung
Telefon: 0211 3983770
Mail: kpf@schmitz-stiftungen.org

Qualifizierungsseminar
„Was ist ein gutes Auslandsprojekt“
10.-11. März 2023, Hamburg
Anmeldungen sind ab Dezember möglich.
–>Voraussetzungen

Hinweise zu Corona –>

Fortbildungsreihe VENRO, Stiftung Nord-Süd Brücken, Schmitz-Stiftungen, agl
„Was sind gute entwicklungspolitische Partnerschaften? Qualitätskriterien für eine wirksame Projektarbeit“
Zweistündige Online-Seminare zu acht wesentlichen Themen
22. März 2022
–> Weitere Informationen und
Anmeldung

Angebote von Engagement
Global/Mitmachzentrale (MMZ):

„Engagement unterstützen – Fördermöglichkeiten und Grundlagen der Antragstellung in der entwicklungspolitischen Arbeit“ mit u.a. Informationen zum EZ-Kleinprojektefonds
7.-8. Oktober 2022, Würzburg
18.-19. November 2022, Online, für migrantische Organisationen
–> Weitere Informationen

MMZ-Beratungscafé: „Reinkommen – Zuhören – Fragen stellen“ – eine virtuelle Veranstaltung für alle Fragen rund um entwicklungspolitisches Engagement
Jeweils von 15.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag, 13. Oktober 2022
–> Weitere Informationen und
Anmeldung

Donnerstag, 24. November 2022
–> Weitere Informationen und
Anmeldung

Dienstag, 13. Dezember 2022
–> Weitere Informationen und
Anmeldung