Teilnahmevoraussetzungen

Die Qualifizierungsseminare stehen gemeinnützigen Organisationen offen, die Interesse an einer öffentlichen Förderung für ihre Auslandsprojekte haben. Organisationen mit einer abgeschlossenen Trägerprüfung werden grundsätzlich bevorzugt zugelassen.

Falls für Ihre Organisation noch keine Trägerprüfung durchgeführt wurde, reichen Sie bitte ergänzend zu Ihrer Anmeldung zum Qualifizierungsseminar und spätestens zum Ablauf der Anmeldefrist das Antragsformular Teil A (Trägerprüfung) nebst aller erbetener Unterlagen ein. Wir prüfen, ob Ihre Organisation formal berechtigt ist, eine Förderung durch den EZ-Kleinprojektefonds zu erhalten. Ein Merkblatt zu den formalen Kriterien, das Antragsformular Teil A sowie einen Leitfaden zum Antragsprozess finden Sie auf unserer Website  https://www.schmitz-stiftungen.de/de/ez-kleinprojektefonds/downloads/.